Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Gasgeruch in der Bahnhofstraße

Datum  03.02.2021
Einsatzbeginn  10:44
Einsatzende  11:47
Eingesetzte Kräfte der FF Wustrow 23 Kameraden mit LF, TLF, MTW und ELW
Weitere Kräfte  Rettungsdienst, Polzei, Notfallseelsorger

Die Feuerwehr Wustrow wurde am Vormittag des 03.02.2021 vom Rettungsdienst angefordert. Sie nahmen beim Eintreffen einen Gasgeruch in einer Wohnung wahr. Als wir Vorort waren, haben wir unter Atemschutz mit einem Gasmessgerät nachgemessen und konnten keine Gas in der Luft festellen. Haben aber eine Propangasflasche aus der Wohnung entfernt. Der Rettungsdienst konnte sich dann um eine leblose Person kümmern. Sie haben einen Reanimationsversuch eingeleitet, der leider nicht zum Erfolg führte. Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um die Angehörigen.

Wir übergaben die Einsatzstelle der Polizei und fuhren wieder zurück zum Standort

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Letzte Einsätze

03.02.2021
Gasgeruch in der Bahnhofstraße

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 400409 . Besucher