Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Mähdrescher- und Feldbrand bei Bösel

Datum 26.07.2019
Einsatzbeginn 17:34
Einsatzende 18:44
Eingesetzte Kräfte der FF Wustrow 30 Kameraden mit LF, TLF, MTW, SW und ELW
Weitere Kräfte Feuerwehr Lüchow, Feuerwehr Bösel,
Feuerwehr Dangensdorf, Feuerwehr Lübbow, Feuerwehr Küsten, Feuerwehr Woltersdorf

Um 16:52 wurden wir zu einem Waldbrand nach Nemitz gerufen. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht und wir konnten wieder nachhause fahren.

Während des Nachhausewegs wurden wir per Funk benachrichtigt, dass zwischen Bösel und Rebensdorf ein Mähdrescher und ein Feld brennen soll. Auf der Anfahrt sah man bereits eine dicke Schwarze Rauchwolke. Alarmiert wurden zusätzlich noch die Feuerwehren aus Lüchow, Küsten, Woltersdorf, Dangensdorf, Lübbow und Bösel.
Vorort brannten ca. 5 Hektar Feld. Der Mähdrescher qualmte nur noch ein wenig. Die Feuerwehr Dangensdorf löschte diesen ab. Alle anderen Wasserführenden Fahrzeuge kümmerten sich um den Feldbrand, der schnell unter Kontrolle gebracht werden konnten.

Während der Löscharbeiten konnte man in Richtung Nordosten zwei weitere Rauchentwicklungen sehen. Unser MTW fuhr los um Erkundungen anzustellen. Die Rauchentwicklung waren aber im Landkreis Salzwedel, dort wurden schon Löscharbeiten eingeleitet. Somit konnte Entwarnung gegeben werden.

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Neueste Änderungen

Letzte Aktualisierung am:
26.07.2019 um 21:04 Uhr


Gasflaschenbrand in Blütlingen

Einsätze

Kommando

Besucher

Sie sind der 285925 . Besucher