Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: PKW Brand in Blütlingen Dorfstraße

Alarm gab es für die Feuerwehr Wustrow am 16.07.2015 um 13:16 Uhr. Brennt PKW in einer KFZ Werkstatt, so lautete die Alarmmeldung. Durch diese Meldung wurden neben der Feuerwehr Wustrow auch die Wehren aus Lüchow, Lensian und Lübbow per Sirene alarmiert.

Durch das umsichtige bzw. mutige Handeln des Werkstatteigentümers und seines Angestellten konnte erheblicher Sachschaden abgewendet werden. Nachdem sie registrierten, dass der PKW auf der Hebebühne brennt, haben sie diese abgesenkt und den Wagen aus der Werkstatt geschoben. Draußen nahmen beide mit denen in der Werkstatt vorhandenen Feuerlöschern die Brandbekämpfung auf.

Diese wurde dann durch das eintreffende Wustrower Tanklöschfahrzeug fortgesetzt, so dass lediglich ein wirtschaftlicher Totalschaden am betroffenen PKW entstand. Hätten beide nichts so geistesgegenwärtig gehandelt, wäre eine Brandausbreitung auf die Werkstatt und das unmittelbar angrenzende Wohnhaus wahrscheinlich gewesen.

Vor Ort machten sich der Kreisbrandmeister und der Bereichsbrandmeister Mitte ein Bild von den Löscharbeiten. Ebenfalls vor Ort waren der Brandschutzprüfer des Landkreises, eine Streifenwagenbesatzung der Polizei sowie das DRK mit einem Rettungswagen.

Für die Feuerwehr Wustrow waren im Einsatz: 17 Kameraden mit ELW 1, TLF 8/24, LF 8 und SW 2000.

AkTEl36OJLNaWYi5Lr4w_4KzTZSwV8HQ_F8V5H1Egmda

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 366089 . Besucher