Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: PKW Brand in der Lappstraße

Zu einem PKW Brand wurde die Feuerwehr Wustrow am 15.02.2014 um 00:35 Uhr alarmiert. In der Lappstraße brannte ein PKW im Bereich des Motorraumes in voller Ausdehnung. Die Anwohner wurden sofort von der Einsatzleitung aufgefordert die Fenster zu schließen, damit kein Qualm in die anliegenden Wohnungen zog. Nach dem Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges wurde umgehend ein Trupp unter Atemschutz ausgerüstet. Der ausgerüstete Atemschutztrupp nahm die Brandbekämpfung auf und schützte das angrenzende Gebäude. Der Gruppenführer des  nachfolgenden LF8 hatte schon während der Anfahrt ein zusätzlichen Atemschutztrupp ausrüsten lassen. Dieser öffnete mit einer Brechstange die Motorhaube, so dass nun die Brandbekämpfung gezielt vorgenommen werden konnte. Zusätzlich stellte die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges die Wasserversorgung zum TLF her, leuchtete die Einsatzstelle aus und sperrte die Straße für den Verkehr. Im Anschluss wurde der PKW mit der Wärmebildkamera kontrolliert und nach Abschluss der Löscharbeiten an die Polizei übergeben, da es Hinweise auf Brandstiftung gab. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.

Anmerkung: Das vorherige Auto des Eigentümers ist ebenfalls abgebrannt und wurde von der Feuerwehr Wustrow gelöscht (siehe dazu Bericht 23/13 vom 07.07.2013 aus Einsatzjahr 2013).

Im Einsatz waren 20 Kameraden der Feuerwehr Wustrow mit ELW 1, TLF 8/24, LF 8 und SW 2000 sowie der Bereichsbrandmeister Mitte und die Polizei.

Bilder findest Du hier:

Bericht: Michael Schalon (Ortsbrandmeister Feuerwehr Wustrow)

 

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 363917 . Besucher