Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Tragehilfe für den Rettungsdienst

Datum 15.04.2021
Einsatzbeginn 11:35
Einsatzende 12:05
Eingesetzte Kräfte der FF Wustrow 12 Kameraden mit LF und ELW
Weitere Kräfte Rettungsdienst

Der Rettungsdienst forderte am Donnerstagvormittag die Kameraden der Feuerwehr Wustrow nach Teplingen an, da sie Unterstützung brauchten.
Eine Person ist im Keller zusammengebrochen. Durch die Enge des Kellers, war es den Mittarbeitern des Rettungsdienstes nicht möglich die Person alleine hochzutragen. Wir unterstützten den Rettungsdienst und nach ca. 30 Minuten waren wir wieder zurück am Standort.

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)