Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Verqualmte Wohnung in Dolgow

Datum  17.10.2018
Einsatzbeginn 19:20
Einsatzende 19:50
Eingesetzte Kräfte der FF Wustrow 26 Kameraden mit LF, TLF, MTW, SW und ELW
Weitere Kräfte  Schornsteinfeger und Polizei

Dolgow. Zu einer verqualmten Wohnung wurden die Kameraden der Feuerwehr Wustrow am 17.10.2018 um 19:20 gerufen.

Vorort angekommen wurde sofort ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude geschickt, der die Lage erkundete und eine Abluftöffnung schaffte. Da die meldende Person beim Anruf mitteilte, dass vermutlich ein Kachelofen verstopft ist, wurde ein Schornsteinfeger direkt mit alarmiert. Der konnte Entwarnung geben. Dadurch das die Temperaturen drinnen kühler sind als draußen, konnte kein “Kaminzug” entstehen, der Qualm wurde nicht nach draußen gezogen und gelang somit in die Wohnung. Nach etwa 30 Minuten konnten wir wieder zurück zum Standort fahren.

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: +1 (from 1 vote)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 363902 . Besucher