Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Wasser im Keller im Lerchenweg

Alarm gab es am 03.01.2016 für die Feuerwehr Wustrow. TH 1, Wasser im Keller eines Wohnhauses zeigten die Melder an. Diese Meldung bestätigte sich als der ELW vor Ort war und eine erste Erkundung durchführte. Der Kellerraum stand gut 1 m hoch unter Wasser.

Die Kameraden pumpten mit einer Schmutzwasserpumpe den Keller fast leer. Im weiteren Verlauf wurde festgestellt, dass auch der Heizölkeller vollgelaufen war. Die Heizöltanks waren noch fest am Boden verankert und die Leitungen intakt. Trotzdem forderte man über die Leistelle die Untere Wasserbehörde an, um sicherzustellen, ob das Wasser ohne Gefährdung für die Umwelt abgepumpt werden konnte. Der Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde inspizierte die Heizöltanks und gab schnell Entwarnung, so dass die Kameraden auch den zweiten Raum abpumpen konnten. Insgesamt sind ca. 20 m³ Wasser abgepumpt worden, bevor nach gut 2 Stunden die Einsatzstelle an den Besitzer übergeben wurde.

Im Einsatz waren 25 Kameraden mit ELW 1, TLF 8/24, LF 8 und MTW. Ebenfalls vor Ort der Bereichsbrandmeister Mitte, der Wasserverband und ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde.

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 363907 . Besucher