Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Wohnungsbrand in der Bahnhofstraße

Alarm gab es am 10.05.2015 um 06:01 Uhr für die Feuerwehren Wustrow, Lensian, Lüchow und Lübbow. In der Bahnhofstraße in Wustrow brannte über einer Gaststätte eine Wohnung.

Bereits im Zuge der Erkundung machte sich der Bewohner bemerkbar und wurde vom Einsatzleiter dem DRK zur weiteren medizinischen Betreuung übergeben. Parallel dazu rüsteten sich zwei Trupps mit Atemschutzgeräten aus. Der vorhandene Lüfter wurde in Stellung gebracht und beide Trupps betraten die Wohnung. Die Lüchower Drehleiter wurde in Stellung gebracht, damit der Flammenaustritt aus dem Fenster kontrolliert werden konnte. Schnell brachten die beiden Trupps den Brand unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch etwas hin, da mit der Wärmebildkamera etliche Glutnester gefunden und abgelöscht werden mussten. Auch der Dachboden und eine benachbarte Wohnung wurden kontrolliert. Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Folgende Kräfte waren im Einsatz: Feuerwehr Lüchow, Feuerwehr Lübbow, Feuerwehr Lensian, der Kreisbrandmeister, der Gemeindebrandmeister, der Bereichsbrandmeister Mitte, der Brandschutzprüfer, die Polizei mit einem Streifenwagen, das DRK mit RTW und NEF, die SEG vom DRK, die Avacon.

Für die Feuerwehr Wustrow waren im Einsatz;: 28 Kameraden mit ELW 1, TLF 8/24, LF 8, SW 2000 und MTW.

 

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: +2 (from 4 votes)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 366093 . Besucher