Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Irrtümliches Feuer

Alarm gab es für die Feuerwehr Wustrow am 19.09.2013 um 05:43 Uhr. Feuer in einem unbewohnten Haus lautete die Alarmmeldung. Eine aufmerksame Nachbarin hatte bemerkt, dass aus einem Schornstein, eines vermeintlich leerstehenden Hauses, Funken kommen und daraufhin den Notruf abgesetzt. Der zukünftige Besitzer des Hauses hatte am frühen morgen ein Feuer im Ofen gemacht, um das Haus zu heizen, da er Renovierungsarbeiten im Haus vornehmen wollte. Der als erstes an der Einsatzstelle eintreffende ELW konnte schnell Entwarnung geben, so dass die anderen Wustrower Fahrzeuge mit Ihren Besatzungen am Standort bleiben konnten.

Im Einsatz waren 19 Kameraden, sowie die Polizei und der Bereichsbrandmeister Mitte.

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: +1 (from 1 vote)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 366098 . Besucher