Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatzübung: Feuer in Tagesförderstätte in Klennow

Datum 03.06.2019
Einsatzbeginn 18:27
Einsatzende 20:00
Eingesetzte Kräfte der FF Wustrow 26 Kameraden mit LF, TLF, MTW, SW und ELW
Weitere Kräfte Feuerwehr Lensian, Feuerwehr Lübbow, Feuerwehr Bösel

Klennow. Zu einen Einsatz wurden die Feuerwehren aus Wustrow, Lensian, Lübbow und Bösel am Montagabend alarmiert. Ein Brand ist in einer Tagesförderstätte in Klennow ausgebrochen. Mehrere Personen sind in Gefahr. Da schlägt einem der Puls erstmal höher, wenn man diese Meldung liest. Vorort angekommen machte sich der Einsatzleiter ein Bild von der Lage. Insgesamt fünf Personen sollen sich noch im brennenden Gebäude befinden. Sofort rüsten sich alle verfügbaren Atemschutzgeräteträger aus. Mehrere Trupps gingen im Gebäude auf die Suche nach den Vermissten, während andere Kameraden die Wasserversorgung sicherstellten. Schnell wurden die ersten verletzten gefunden und hinausgebracht.

Während des Atemschutzeinsatzes kam es zu einem Unfall eines Truppmitglieds. Ein Notruf wurde abgesetzt und sofort wurden Maßnahmen zur Rettung des Kameraden eingeleitet.

Erst im Verlauf des Einsatzes stellte sich heraus, dass es sich um eine Übung handelte.

Da sich in unserem Einzugsgebiet insgesamt drei Einrichtungen für teils schwer behinderte Menschen der LeBe Mechau GmbH & Co. KG befindet, gibt es regelmäßig Treffen zwischen den Bewohnern und der Feuerwehr, damit ein Vertrauen zu ihnen hergestellt werden kann. Dies kann im Rahmen einer Brandschutzerziehung, Besichtigungen oder Einsatzübungen erfolgen. Die Zusammenarbeit mit allen Einrichtungen läuft sehr gut.

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Besucher

Sie sind der 271982 . Besucher