Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Rauchentwicklung in der Küche

In der Nacht von Freitag auf Samstag um 0.48 Uhr wurde Vollalarm für die Feuerwehr Wustrow und Lübbow ausgelöst.

Grund war eine starke Rauchentwicklung in einer Küche in einem Wohnhaus.

Ein Bewohner des Hauses wollte sich noch was zu Essen zubereiten und ist dabei eingeschlafen.

Das Essen in der Pfanne ist verkohlt und hat dadurch die Rauchentwicklung verursacht.

Ein aufmerksamer Nachbar hat Rauch aus der Dunstabzugshaube kommen sehen und hat rasch gehandelt. Er alarmierte die Feuerwehr und holte die Person und das Essen aus dem Haus und verhinderte Schlimmeres.

Die Feuerwehr stellte einen Lüfter auf, um den Rauch aus dem Haus zu bekommen.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wustrow 23 Einsatzkräfte,

Feuerwehr Lüchow,

Feuerwehr Lübbow,

Feuerwehr Lensian,

DRK, Polizei, Brandschutzprüfer

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: +1 (from 1 vote)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 363901 . Besucher