Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Schuppenbrand in der Lange Straße

Am 21.10.2012 um 05:36 Uhr wurde die Feuerwehr Wustrow mit der Meldung Schuppenbrand Häuser in Gefahr alarmiert. Vor Ort brannte ein massiv gebauter Schuppen bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf einen weiteres Gebäude überzugreifen. Sofort wurde versucht ein übergreifen des Feuers zu verhindern. Dies geschah im ersten Moment durch die Besatzung des Tanklöschfahzeuges, die mit dem Schnellangriff die Ausbreitung des Feuers verhinderten. Nachdem die anderen Fahrzeuge an der Einsatzstelle eintrafen, wurde mit zwei weiteren Trupps die Brandbekämpfung aufgenommen. Parallel wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Nach ca. einer Stunde konnte Feuer aus an die Leitstelle gemeldet werden. Die angrenzenden Gebäude wurden zum Abschluss des Einsatzes mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nachdem keine Glutnester zu finden waren, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Diese beschlagnahmte diese, da es Hinweise auf eine evtl. Brandstiftung gibt.

Eingesetzte Einsatzkräfte: 23

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, LF, SW, ELW

Weitere: Polizei
.
Bilder: Geerd-Theilen Wykhoff

 

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 2 votes)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 363899 . Besucher