Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Schwehlbrand in Klennow

Am Sonntag morgen um 8.46 wurde die Feuerwehr Wustrow zu einem Schwehlbrand nach Klennow gerufen.

Das Feuer entstand in einem ehemaligen Plumsklo wo eine Mülltone stand.

Nach ca. 1 1/2 Stunden war das Feuer gelöscht. Kurze zeit später traf der Brandschutzprüfer ein.

Der Brand- und Wasserschaden wurden recht gering gehalten.

 

Eingesetzte Kräfte und Fahrzeuge:

21 Personen

TLF 8/24

LF8

SW 2000

ELW 1

 

Text: Domenik Schulz

Bilder: Geerd-Theilen Wykhoff (SG Pressewart)

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Neueste Änderungen

Letzte Aktualisierung am:
12,10.2020 um 14:26 Uhr


Pflasterarbeiten am Feuerwehrhaus

Scheunenbrand in Plate

Letzte Einsätze

24.09.2020
Scheunenbrand in Plate

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 379248 . Besucher