Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Waldbrand in Blütlinger Forst

Datum 11.06.2022
Einsatzbeginn 17:25
Einsatzende 21:25
Eingesetzte Kräfte der FF Wustrow 23 Kameraden mit LF, TLF, MTW, SW und ELW
Weitere Kräfte Feuerwehr Lüchow, Polizei, Förster

Um kurz vor halb sechs am Samstagnachmittag bemerkten Passanten eine Rauchentwicklung aus einem Wald im Blütlinger Forst. Vorort konnte erstmal kein Rauch festgestellt werden, als die Kamerad:innen die Brandstelle fanden, zeigte sich aber ein ganz anderes Bild. Ca. 2500m² haben bereits mehrere Stunden gebrannt. Der Brandherd hat sich glücklicherweise nicht auf die Baumkronen ausgebreitet, sondern nur im unteren Stamm und Bodenbereich. Da es keine unmittelbare Wasserentnahmestelle gab, entschied der Einsatzleiter die Feuerwehr Lüchow zu alarmieren damit Zusammen mit ihren Fahrzeugen ein Pendelverkehr aufgebaut werden konnte, die die Einsatzstelle mit Wasser versorgt. Vier wasserfördernde Fahrzeuge mit einem Gesamttankvolumen von 8.400 Litern sicherten eine durchgehende Wasserversorgung. Nachdem erste Löschmaßnahmen durchgeführt wurden, nahm man ein Rohr mit Schaum vor um den Boden mit Netzmittel zu bedecken.

Nach ca. 3 Stunden konnten die Einsatzkräfte zurück zum Standort fahren.

Vielen Dank an die Anwohner, die uns während des Einsatzes mit Getränken versorgt haben.

Bilder: Feuerwehr Lüchow & Feuerwehr Wustrow

Neueste Änderungen

Letzte Einsätze

Einsatz: 38/2022
21.11.2022
Carportbrand in der Marschstraße


Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2022

Besucher

Sie sind der 503727 . Besucher