Samtgemeinde Lüchow/Wendland

Einsatz: Zimmerbrand in Wustrow

Der Bewohner war kurz zum Nachbarn gegangen. Als er wieder in seine Wohnung kam brannte im Wohnzimmer der Bereich wo sein Fernseher stand. Er alarmierte die Feuerwehr – 19:25 Uhr wurden diese durch Sirenen alarmiert.

Der Brand hatte sich so schnell ausgebreitet, dass beim Eintreffen der Feuerwehr diese nicht ohne Atemschutz das Haus betreten konnte. Zu der Hitze kam der dichte Rauch. Die Sichtweite betrug nur wenige Zentimeter. Die Hitze war so groß, dass im Flur die Haustürklingel und Jacken an der Garderobe schmolzen.

Der Bewohner wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren.

Bericht und Fotos: Geerd-Theilen Wykhoff

 

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Wustrow

TLF 8/24

LF8

ELW 1

MTW

 

FF Lüchow

ELW

HLF

LF16

TLF

DLK

GW Mess

 

FF Lübbow

TSF

 

FF Lensian

TSF

 

Rettungsdienst

Kreisbrandmeister

Stellv. Gemeindebrandmeister

Brandschutzprüfer

%%wppa%%

%%slide=02%%

 

VN:F [1.9.15_1155]
Rating: 0 (from 0 votes)

Letzte Einsätze

14.05.2020
Türöffnung in der Gartenstraße - Kein Eingreifen erforderlich

09.05.2020
Motorrollerbrand in der Fehlstraße

08.05.2020
Rundballenbrand in Nauden

Mehr Einsätze hier:
Einsätze 2020

Besucher

Sie sind der 363909 . Besucher